XC Tracer Remote Control

Remote%20Controle_Image_edited.jpg

Mit der Fernsteuerung kannst du den XC Tracer Maxx bedienen, ohne dass du die Bremsen loslassen musst. Die Funktionalität ist dieselbe wie beim roten Knopf vom Maxx. Der einzige Unterschied ist, dass Doppelklick (Änderung der Lautstärke) nicht unterstützt wird, und Ausschalten kannst du den Maxx mit der RC auch nicht.

Parallel zur Remote Control kann der XC Tracer Maxx über BLE Daten auf ein Handy, Tablet oder E-Reader übertragen.

Befestige das mitgelieferte Klettband am unteren Teil des Tragegurtes, so fest und sicher wie möglich. Schlaufe vor jedem Flug die rote Sicherungsleine der RC am Tragegurt ein und befestige die RC am Klettband. Die Fernsteuerung verbraucht nur dann Strom, wenn der Knopf gedrückt wird, daher ist es keine gute Idee, die Fernsteuerung am Tragegurt montiert zu lassen, da sich der Akku beim versehentlichen Drücken des Knopfes in 2-3 Tagen vollständig entladen wird. Entferne deshalb die Fernsteuerung nach jedem Flug vom Tragegurt.

So pairst du die Remote Control mit deinem Maxx:

  • Schalte den XC Tracer Maxx im Flugmodus ein (d.h. nicht an einen PC angeschlossen). 

  • Halte die Fernsteuerung so nah wie möglich an die Seite des Maxx mit dem USB -Anschluss. Drücke und halte den roten Knopf an der Fernsteuerung gedrückt, bis der Maxx kurz piepst.

  • Die Fernbedienung ist nun mit dem Maxx gepairt (Hinweis: Dies muss nur einmal durchgeführt werden).

Technische Daten

  • Einfachste Bedienung

  • Extrem lange Batterielaufzeit

  • Einfaches Pairing mit XC Tracer Maxx

  • Funktioniert parallel zu Handy, Tablet oder E-Reader

  • Befestigung und Tragegurt mit Klett

  • CR1632 Batterie

  • Einfacher Batteriewechsel

  • Gewicht 10g

  • Größe: 47 x 16 x 6.5 mm

  • Swiss Made